Textversion

Stromstärke

Einmalig im DKD, bis 3000 A

Als derzeit einziges Labor im Deutschen Kalibrierdienst (DKD) ist unser Labor D-K-18476-01-00 für die Messgrößen Gleichstromstärke und Wechselstromstärke oberhalb 1000 A, nämlich bis 2500 A akkreditiert.

Stromkalibrierung eines DC Current Transducers

Der Normalwiderstand

Der Kalibriergegenstand

STROMMESSGERÄTE UND QUELLEN

Kalibriergegenstand Messgröße/Bauform DKDISO Mess/Kalibrierbereich Messun-sicherheit Messbedingungen/Verfahren
           
Amperemeter,
analog und digital
DCA DKD 2 pA bis 2500 A * ) Vergleichsmessung mit DKD kalibriertem Normal
           
Amperemeter,
analog und digital
ACA DKD 10 uA bis 600 A * ) Vergleichsmessung mit DKD kalibriertem Normal
           
Amperemeter,
analog und digital
ACA ISO 1,2 A bis 1200 A * ) Vergleichsmessung mit DKD kalibriertem Normal
           
Stromquellen DCA DKD 1 uA bis 2500 A * ) Vergleichsmessung mit DKD kalibriertem Normal
           
Stromquellen ACA DKD 10 uA bis 600 A * ) Vergleichsmessung mit DKD kalibriertem Normal
           
Stromquellen ACA ISO 1,2 A bis 1200 A * ) Vergleichsmessung mit DKD kalibriertem Normal
           
Strommesswider-Stände, Shunts DCA DKD 1 A 10 A 100 A
600 A 1000 A
* ) Vergleichsmessung mit DKD kalibriertem Normal
           
Stromwandler Zangen ACA DKD 5 A bis 5000 A * ) Vergleichsmessung mit DKD kalibriertem Normal

Erläuterungen zur Tabelle
Ist in Spalte 3 (DKD/ISO) der Tabelle DKD angegeben, so können auch
ISO-Kalibrierungen durchgeführt werden.
Ist in Spalte 5 (Messunsicherheit) ein * ) angeführt, so ist die erzielbare Messun- sicherheit abhängig von Messbereich und Messwert. Den jeweils zuteffenden Wert können Sie aus der Anlage [1.686 KB] zur Akkreditierungsurkunde [2.847 KB] entnehmen.
Die angegebenen Messunsicherheiten sind relative erweiterte (k=2) Messunsicher- heiten.

Druckbare Version