Textversion

Spannung

Gleichspannung Wechselspannung

Für die Messgrößen Gleich- und Wechselspannung können wir einen weiten Messbereich von 1 uV bis 60 kV als DKD und ISO Kalibrierungen anbieten.
Diese Kalibrierungen werden in der Regel als Vergleichsmessung durchgeführt.

Normale und Messgeräte für DC-Volt und AC-Volt


SPANNUNGSMESSGERÄTE UND QUELLEN

Kalibriergegenstand Messgröße/Bauform DKD
ISO
Mess/Kalibrierbereich Messun-
sicherheit
Messbedingungen/Verfahren
           
Voltmeter, analog DCV DKD 10 mV bis 1000 V 0,1 % Vergleichsmessung mit DKD kalibriertem Normal
           
Voltmeter, analog ACV DKD 10 mV bis 700 V 0,1 % Vergleichsmessung mit DKD kalibriertem Normal
           
Voltmeter, digital DCV DKD 10 mV bis 120 mV
0,12 V bis 1,2 V
1,2 V bis 12 V
12 V bis 120 V
120 V bis 1000 V
5,2 E-5
6,6 E-6
2,9 E-6
5,2 E-6
1,3 E-5
VDI/VDE/DGQ/DKDRichtlinie 2622 Bl.3
           
Spannungsquellen DCV DKD 10 mV bis 120 mV
0,12 V bis 1,2 V
1,2 V bis 12 V
12 V bis 120 V
120 V bis 1000 V
5,2 E-5
6,6 E-6
2,9 E-6
5,2 E-6
1,3 E-5
Direktmessung mit DKD kalibriertem Normal
           
Hochspannungs
Messgeräte
DCV
ACV
DKD
DKD
1 kV bis 10 kV
0,5 kV bis 10 kV
2,0 E-4
ab 3 E-3
Vergleichsmessung mit DKD kalibriertem Normal
           
Hochspannungs
Messgeräte und
Quellen
DCV
ACV
ISO
ISO
1 kV bis 40 kV
1 kV bis 25 kV
1,0 E-3
4,0 E-3
Vergleichsmessung mit DKD kalibriertem Normal

Erläuterungen zur Tabelle
Ist in Spalte 3 (DKD/ISO) der Tabelle DKD angegeben, so können auch
ISO-Kalibrierungen durchgeführt werden.
Ist in Spalte 5 (Messunsicherheit) ein * ) angeführt, so ist die erzielbare Messun- sicherheit abhängig von Messbereich und Messwert. Den jeweils zuteffenden Wert können Sie aus der Anlage [1.686 KB] zur Akkreditierungsurkunde [2.847 KB] entnehmen.
Die angegebenen Messunsicherheiten sind relative erweiterte (k=2) Messunsicher- heiten.

Druckbare Version