Textversion

KALIBRIERUNG

Kalibrieren bei KESS - Präzision das A und Ω

Hervorgegangen aus der Qualitätssicherung des eigenen Unternehmens kann das von uns betriebene Kalibrierlabor, der

K K S
KESS KALIBRIERSERVICE
,

von den langjährigen und bereichsübergreifenden Erfahrungen in unserem Unternehmen profitieren. Dies macht es zu einem besonders leistungsfähigen Partner für die Kalibrierung Ihrer Messgeräte und Prüfmittel.

International anerkannt

Rückführung auf nationale Normale
Die durch unser Kalibrierlabor ausgestellten Kalibrierscheine dokumentieren die Rückführbarkeit der durchgeführten Kalibrierung auf nationale Normale zur Dar- stellung der Einheiten in Übereinstimmung mit dem internationalen Einheitensystem (SI).

Sie entsprechen daher den Anforderungen zur Zertifizierung gemäß aller Qualitätsmanagementsysteme.

DAkkS (DKD) - Kalibrierungen werden im Rahmen eines multilateralen Übereinkommens zwischen den Ländern, die in der European Co-Operation for Accreditation (EA) mitarbeiten, in allen beteiligten Ländern (zur Zeit 17) anerkannt und müssen von allen Auditoren akzeptiert werden.

Dies gibt unseren Kunden die notwendige Sicherheit auch in Fragen der internationalen Produkthaftung.

Preis und Leistung

Erläuterung zum Kalibrierumfang
Um dem gestiegenen Kostendruck in der Industrie Rechnung zu tragen, und um den unterschiedlichen Anforderungen unserer Kunden an den Leistungsumfang der zu erbringenden Kalibrierdienstleistungen zu entsprechen, bieten wir verschiedene abgestufte Formen der Kalibrierung an, die sich voneinander in der Anzahl der überprüften Messwerte und der hierbei zu erzielenden Messunsicherheiten sowie in der Dokumentation der durchgeführten Kalibrierung im Kalibrierschein, und damit natürlich auch im Preis unterscheiden.

Vom Besten das Beste

DKD Kalibrierung

Gut und bewährt

ISO-A Kalibrierung

Darf es etwas weniger sein?

ISO-B Kalibrierung
ISO-C Kalibrierung

Spezielles für spezielle Aufgaben

Bei allen Kalibrierungen können für Messgeräte, die zum Beispiel in Prüfvorrichtungen integriert sind, und für spezielle Aufgabenbereiche verwendet werden, nur ausge- wählte Messbereiche oder spezielle Messpunkte als Teilkalibrierung kalibriert werden.

Die Angaben in den Kalibrierscheinen entsprechen denen einer DKD Kalibrierung beziehungsweise einer ISO-A Kalibrierung.

Druckbare Version